Seitenaufrufe letzten Monat

Dienstag, 9. August 2016

Gemeinsam Lesen # 83



Eine Aktion von Schlunzen- Bücher, ins Leben gerufen von Asaviels Bücher- Allerlei.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Ich bin auf Seite 293 von 568.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Am nächsten Morgen saß Hugh auf einem Lehnstuhl in seinem Studierzimmer und erweckte den Anschein, in ein neues Buch über die Struktur von Affenhirnen vertieft zu sein."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Dieses Buch kommt wirklich mit sehr leisten Tönen daher. Ich mag den Schreibstil der Autorin, allerdings muss man sich wirklich Zeit für die Lektüre nehmen, damit man auch alles versteht, gerade was zwischen den Zeilen vermittelt wird. Es wird sehr deutlich wie anstrengend das Leben in der englischen Upperclass ist und auch der Stellenwert der Frau wird deutlich. Ich bin froh, dass ich zu der Zeit nicht leben musste. Ebenfalls spannend zu lesen wie sich so langsam aber sicher die Kriegseuphorie regt in den Menschen.

4. Gibt es ungelesene Bücher in eurem Regal, die ihr nicht zu eurem SUB zählt?

Ähm bei mir ist alles, was ungelesen ist, ein Teil vom SUB, wobei man bei mir schon von RUB (Regale ungelesener Bücher) sprechen muss. Bücher, die ich nicht gelesen habe und auch nicht mehr lesen möchte, die werden aussortiert.

Und wie ist das bei euch?

Kommentare:

  1. Hallo :)

    Das kenne ich, dass man sich Zeit nehmen muss, auch wenn das Buch, was ich meine aus einem, wahrscheinlich, völlig anderem Genre kommt. Aber ich finde es gut, denn dadurch wird man quasi dazu gezwungen sich Zeit zu nehmen, zu entspannen und sich zu beruhigen.
    Bei mir gibt es ein Buch, dass ich mir mal gekauft und nicht lese. Gefällt mir einfach nicht mehr.

    Liebe Grüße
    Saskia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Janine, :)
    die Struktur von Affenhirnen, interessante Lektüre.^^ Das Buch klingt sehr gut. :) Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen